Heye und Mohn Media beenden Vertriebskooperation

Nach fast zehn Jahren beenden der Heye Verlag und Mohn Media Kalender & Promotion Service ihre Vertriebskooperation und bedienen ab dem kommenden Jahr den Fachhandel getrennt voneinander.

Seit 1999 hatte der Heye Verlag die Kalender von Mohn im Programm und kümmerte sich um deren Vertrieb im Fachhandel. Im Gegenzug wurden Teile des Heye-Programms über das Werbekalender-Sortiment von Mohn abgesetzt.

Beide Unternehmen betonen die partnerschaftliche Zusammenarbeit in der Vergangenheit und blicken auf eine interessante und sehr erfolgreiche gemeinsame Zeit zurück. Sowohl Heye als auch Mohn wollen sich in Zukunft jedoch auf den Vertrieb der eigenen Marken konzentrieren.

Die Partnerschaft endet zum 31.12.2008. Nachbestellungen für Mohn- und GEO-Kalender 2009 nehmen die Heye-Außendienstler für die aktuelle Verkaufssaison weiterhin entgegen.

Um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten, werden die Remissionen für das Mohn-Programm noch bis einschließlich Februar 2009 von den Außendienstmitarbeitern des Heye Verlags abgewickelt.

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.