Warenkorb

Shop

Storck Wein, Ürziger Würzgarten

Riesling Spätlese trockenstorck_single_bottle

Das gibt es nur bei BuchMarkt: Wein direkt aus Meerbusch, naja fast. Unsere Nachbarn, Familie Storck, sind im Nebenerwerb im Weinbau tätig. Ihr erster eigener Weinberg wurde im Dezember 2012 erworben und liegt in Ürzig an der Mosel. Einen Teil der Ausbeute stellen sie uns exklusiv zum Verkauf im BuchMarkt-Shop zur Verfügung. Also schlagen Sie zu, die Menge ist begrenzt …

 

Zum Wein:

2015er Ürziger Würzgarten Riesling Spätlese trocken
Rotschiefer Alte Rebe
Deutscher Prädikatswein Mosel
Erzeugerabfüllung
alc. 11% by Vol
750 ml

109 Euro
Preis für 12 Flaschen (= 1 Karton inkl. 19% MwSt., Porto und Verpackung)

 

Ein Spitzen-Wein von einem der kleinsten Weinberge Deutschlands.

Der Weinberg in der Lage „Ürziger Wüzgarten“ liegt an einem der steilsten Hängen der Mittelmosel und verfügt daher über eine lange Sonneneinstrahlung. Diese extrem ansteigenden Lagen können nur von Hand bearbeitet werden.
 Der „Ürziger Würzgarten“ gilt international als Besonderheit unter den Mosellagen.
 Er besteht aus rotem Sandstein- und Schieferboden, was zu einem ganz besonderen Charakter mit üppigen, würzigen, fruchtigen Aromen und besonderer Vollmundigkeit führt.

100% der 50 – 70 Jahre alten Reben sind wurzelecht. Ihnen gelingt es auch in sehr trockenen Jahren, Wasser und Nährstoffe aus den Tiefen des Bodens hervorzuholen.
Ein Vorteil in eher feuchten Perioden verschafft die Schiefersteillage des Weinberges. Regen und Nässe sickern hier schnell in den Boden ein und werden durch die vielen Steine daran gehindert, Rinnen zu bilden und den Boden abzuschwämmen.
 Erosion und Staunässe sind hier ein Fremdwort.
Diese Kombination aus mittel- bis tiefgründigen, sehr steinigen Schieferböden und reiner Südlage mit intensiver Sonneneinstrahlung führt zu einem weltweit einzigartigen Wein mit vollmundig-fruchtigen Charakter und intensiven mineralischen Nachgeschmack.

Ein Drittel weniger Ertrag als 2014, ein Öchslegrad auf Auslese-Niveau und ein Ausbau zur Spätlese. Dieser stark limitierte Riesling liegt zwei Qualitätsstufen über dem Wein vom Vorjahr und wird, laut den Winzern in der Region,  als einer der besten Jahrgänge in die Geschichte eingehen.

 

Preis: 109,00 €