Ulrike Nickel (50)


Ulrike Nickel

Ulrike Nickel wird heute 50 Jahre alt. Sie ist ebenso charmant wie zielorientiert, beharrlich ohne zu drängen – und sie kann organisieren. Ulrike Nickel, Vorsitzende des Berliner Vereins „kulturkind“, ist bei allem, was sie tut, mit Herzblut dabei. Ob KinderKunstAkademie oder das Festival „Viva literatura!“, immer geht es um kulturelle Bildung für junge Menschen.

Aufgewachsen in Preetz in Schleswig-Holstein, zog es Ulrike Nickel zum Studium an den Rhein. In Düsseldorf ließ sie sich zur Marketing-Kommunikationsfachwirtin ausbilden und sammelte langjährige Key Account-Management-Erfahrung in der internationalen Werbe-agentur McCann-Erickson, bevor sie sich selbständig machte und 2008 in Berlin die Agentur kulturkind gründete. Die Lust am Lesen wecken, das wollte Ulrike Nickel nämlich nicht nur bei den eigenen zwei Kindern.

Unter ihrer Leitung setzt der gemeinnützige Verein „kulturkind – Förderkreis Kunst und Kultur für Kinder und Jugendliche e.V.“, der aus der Agentur hervorging, Maßstäbe. Eines der vielfältigen Angebote sind die Berliner Bücherinseln, die Ulrike Nickel vor sieben Jahren aus der Taufe hob, ein Festival, das Grundschulkinder mit Autoren, Illustratoren, Übersetzern, Bibliothekaren und Buchhändlern in Kontakt bringt. „Kinderliteratur zum Anfassen für Kinderhände“ nennt Ulrike Nickel das.

Ihre kulturelle Begeisterung ist gepaart mit nüchternem Geschäftssinn. Sobald Ulrike Nickel einen Topf mit Fördergeldern wittert, füllt sie fleißig Anträge aus und schneidert ein passgenaues Konzept. Mit Hochdruck arbeitet sie gerade an den Vorbereitungen für das Nordische Kinder- und Jugendliteraturfestival „Into the Wind“, das im Frühsommer in Berlin stattfindet. Und trotz all ihrer Projekte findet sie auch noch Zeit für ihre Fort- und Weiterbildung. Bevor sie die erste Ausstellung realisierte, belegte sie an der Universität der Künste den Zertifikatskurs „Kuratieren“, und seit Kurzem studiert sie an der Freien Universität Sozial- und Kulturanthropologie.

Wir wünschen weiterhin viel Kraft und Erfolg beim Einsatz für die jungen Menschen und alles Gute. Herzlichen Glückwunsch, liebe Ulrike!

Margit Lesemann

Wer auch gratulieren möchte: kulturkind-berlin@gmx.de

Möchten auch Sie jemandem aus Ihrer Buchhandlung/Ihrem Verlag zum „Runden Geburtstag“ gratulieren? Dann mailen Sie uns einen kleinen Text und ein Foto des Jubilars/der Jubilarin: redaktion@buchmarkt.de, Stichwort: Runde Geburtstage

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.