Gestorben Emmanuèle Bernheim

Die französische Schriftstellerin Emmanuèle Bernheim ist gestorben. Bernheims Bücher, darunter der mit dem Prix Médicis ausgezeichnete Roman Sa Femme wurden in 25 Sprachen übersetzt. Neben Romanen verfasste sie zahlreiche Drehbücher, z.B. für Swimming Pool (Regie François Ozon).

In ihrem letzten Buch, dem literarischen Erfahrungsbericht Tout s’est bien passé (2013, deutsch: Alles ist gutgegangen, Hanser Berlin 2014) schrieb sie über den Tod ihres Vaters, der in hohem Alter Sterbehilfe in Anspruch nimmt. Emmanuèle Bernheim erlag am 10. Mai in Paris im Alter von einundsechzig Jahren einem Krebsleiden.

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.