Gestorben Anton Baumeister

Anton Baumeister in seiner Herder-Zeit

Der Lektor, Autor und Übersetzer Anton Baumeister ist tot. Er starb am 15. April. Baumeister absolvierte eine Buchhändlerlehre, studierte in Freiburg Geschichte und Kunstgeschichte und arbeitete jahrzehntelang als Lektor fürs Bilderbuch, Kinderbuch, Sachbuch bei Herder.

Baumeister, am 17. Januar 1932 in Saarbrücken geboren, trat auch als Herausgeber und Autor hervor. Im Jahr 2000 wurde er mit dem Heidelberger Leander für Das große Bilderlexikon (zusammen mit Robert André) geehrt.

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.