Berlin: Reprodukt feierte 25. Geburtstag

Aus Anlass seines 25-jährigen Jubiläums hatte der Berliner Reprodukt Verlag gestern zu einem großen Fest auf das ExRotraprint-Gelände in Berlin-Gesundbrunnen geladen, wo der von Dirk Rehm gegründete Verlag seit 2012 ansässig ist.

Das fröhliche Fest begann bereits am frühen Nachmittag mit Lesungen und Workshops für die vielen Fans der Kindercomics, die Reprodukt seit 2013 im Programm hat. Unter anderem zog Matthias Wieland das Publikum mit seiner Ukulele in den Bann. Der Übersetzer der beliebten Mumins-Comics, las nicht nur von Muminpapa, Muminmama, dem Snorkfräulein und Mumin, er stellte auch die Ariol-Bände von Emmanuel Guibert und Marc Boutavant vor. Der sechste Band Miesekatze erscheint im Juli.

Jubiläumsfest auf dem ExRotraprint-Gelände

Riesenapplaus gab es auch für Ferdinand Lutz und Dominik Müller. Die beiden präsentierten Lutz‘ Comic Q-R-T und begeisterten das Publikum mit ihrer Lesung mit verteilten Rollen. Livegeräusche und Musik machten die Veranstaltung zu einem besonderen Erlebnis. Das gefiel auch den mitgebrachten Eltern.

Später brachte OMP – das Orchestre Miniature in the Park – ein Geburtstagsständchen und bevor die Party los ging, standen Lesungen und Gespräche unter anderem mit Elke Renate Steiner, Dirk Schwieger, Lasse Wandschneider, Yi Luo, Aisha Franz, Mawil und Sascha Hommer auf dem Programm.

Verleger Dirk Rehm

Bereits am Freitag hatten sich viele Reprodukt-Zeichnerinnen und Zeichner zur großen Signieraktion im Modern-Graphics Laden von Michael Wießer in der Kastanienallee in Prenzlauer Berg getroffen.

Und die Buchhandlung Krumulus in Kreuzberg zeigt zum Reprodukt-Jubiläum Originalillustrationen aus der Kinder-Comicreihe Kiste von Uwe Heidschötter und Patrick Wirbeleit. Bereits zur Eröffnung gestern Mittag konnten die Fans nach Herzenslust basteln. Viele kleine Kisten wurden so lebendig. Die Ausstellung, die von zahlreichen Veranstaltungen begleitet wird, ist noch bis zum 27. August zu sehen.

ml

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.