Markus Schächter ist neuer Kuratoriumsvorsitzender / Barbara Ischinger und Sylvia Löhrmann sind Stellvertreterinnen

Das neue Kuratorium der Stiftung Lesen hat in seiner konstituierenden Sitzung Prof. Markus Schächter, den Intendanten des ZDF, zu seinem neuen Vorsitzenden gewählt.

Zu dessen Stellvertreterinnen bestimmte das Gremium Prof. Dr. Barbara Ischinger, Direktorin der OECD-Direktion für Bildungswesen, und Sylvia Löhrmann, Ministerin für Schule und Weiterbildung und Stellvertretende Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westfalen.

Dr. Joerg Pfuhl, Vorsitzender des Vorstands der Stiftung Lesen: „Wir freuen uns sehr, dass wir für die Mitwirkung in unserem Kuratorium so engagierte und hochqualifizierte Mitglieder gewinnen konnten. Wir sind uns sicher, dass es uns mit Unterstützung des neuen Kuratoriums und seines Vorsitzenden Markus Schächter gelingen wird, die Arbeit der Stiftung Lesen gesellschaftlich noch breiter zu verankern.“

Die Stiftung Lesen widmet sich der Förderung des Lesens, der Lesemotivation und der Lesekompetenz; sie steht unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Christian Wulff. Das Kuratorium berät die Stiftung in der Ausrichtung ihrer Programmarbeit und unterstützt sie darin, Akteure aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft für ihre Ziele zu gewinnen.

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.