Auszeichnungen Frankfurter Buchmesse gewinnt German Design Award

“The Beauty & The Book Award” hat den German Design Award erhalten. Der Preis zeichnet innovative Produkte und Projekte, ihre Hersteller und Gestalter aus, die in der deutschen und internationalen Designlandschaft wegweisend sind. Verantwortlich für „The Beauty & The Book Award“ sind die Frankfurter Buchmesse und ihre Kreativagentur Agentur Vier für Texas.

„Design wird bei allen Produkten immer mehr zum Verkaufsargument. Das gilt ebenso für das Buch – egal ob Print oder Digital. Aus diesem Grund veranstalten wir den The Beauty & The Book Award“, so Markus Gogolin, Leiter Marketing & Kommunikation DACH der Frankfurter Buchmesse.

Zum dritten Mal richtete die Frankfurter Buchmesse 2016 zusammen mit der Stiftung Buchkunst den „The Beauty & The Book Award“ aus. Frei nach dem Motto „Always (also) judge a book by its cover“ wurde in der Halle 4.1 am Stand der Stiftung Buchkunst der Publikumspreis für das schönste Buch verliehen. Sowohl für die Einreichungen wie auch für die finale Entscheidung war keine Institution sondern das Publikum selbst verantwortlich.

Über 600 Einreichungen und 150.000 Votes auf http://www.beautyandbook.comzeigten die große Bandbreite in diesem literarischen Schönheitswettbewerb: Vom Indie-Verlag mit kleiner Auflage bis hin zu Branchen-Riesen wie Reclam.

 

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.