Printausgabe

Zur Webcam
News / Kolumnen / Praxis / Specials / Bestseller / Stellenmarkt / Wer gehört zu wem? / Shop / Titelschutzanzeigen / Mediadaten

News


Suche:  ?
Home / Login / Registrierung

Bestenlisten 28.02.2014 09:02

Die SZ/NDR-Sachbücher des Monats März

Jeden Monat ermitteln Die Süddeutsche Zeitung und Norddeutscher Rundfunk die besten Sachbücher des Monats.

1. Jürgen Kaube
Max Weber. Ein Leben zwischen den Epochen, Rowohlt Berlin, 495 Seiten, € 26,95


2. John Cornwell
Die Beichte. Eine dunkle Geschichte. Übersetzt von Helmut Dierlamm und Enrico Heinemann, Berlin Verlag. 320 Seiten, € 22,99

3. Dietrich Schubert
Künstler im Trommelfeuer des Kriges 1914-18, Verlag das Wunderhorn, 560 Seiten, € 68,00

4. Thomas de Padova
Leibnitz, Newton und die Erfindung der Zeit, Piper Verlag, 352 Seiten, € 22,99

5. Ortwin Renn
Das Risikoparadox. Warum wir uns vor dem Falschen fürchten, S. Fischer Verlag, 608 Seiten, € 12,99

6.-7. Wolfgang Manderthaner/Michael Hochedlinger
Untergang einer Welt. Der große Krieg 1914 – 1918 in Fotografien und Texten, Brandstätter Verlag, 320 Seiten, € 39,90

Martin Meyer
Camus. Die Freiheit leben, Carl Hanser Verlag, 368 Seiten, € 24,90

8. David Harvey
Rebellische Städte. Übersetzt von Yasemin Dincer, Suhrkamp Verlag (es 2675), 283 Seiten, € 18,00

9. Jaron Lanier
Wem gehört die Zukunft? "Du bist nicht der Kunde der Internetkonzerte. Du bist ihr Produkt". Übersetzt von Dagmar Mallett und Heike Schlatterer, Verlag Hoffmann und Campe, 480 Seiten, € 24,99

10. Bernhard Uhde
Warum sie glauben, was sie glauben. Weltreligionen für Andersgläubige und Nachdenkende, Herder Verlag, 256 Seiten, € 16,99


Besondere Empfehlung des Monats März von Herfried Münkler: Burcu Dogramaci/Friederike Weimar (Hg.) Sie starben jung. Künstler, Dichter, Ideen und Ideale vor dem Ersten Weltkrieg, Gebr. Mann Verlag, 120 Seiten, € 24,90

Die Jury: René Aguigah, Deutschlandradio; Dr. Jens Bisky, Süddeutsche Zeitung; Prof. Dr. Rainer Blasius, FAZ; Dr. Eike Gebhardt; Daniel Haufler, Berliner Zeitung; Dr. Otto Kallscheuer; Petra Kammann, inrheinkultur; Guido Kalberer, Tages Anzeiger; Anke Kapels, Stern Gesund leben; Elisabeth Kiderlen; Jörg-Dieter Kogel, Nordwestradio; Hans Martin Lohmann; Prof. Dr. Ludger Lütkehaus; Prof. Dr. Herfried Münkler, Humboldt Universität zu Berlin; Wolfgang Ritschl, ORF Wien; Florian Rötzer, Telepolis; Dr. Johannes Saltzwedel, Der Spiegel; Albert von Schirnding; Dr. Jacques Schuster, DIE WELT; Norbert Seitz, Deutschlandfunk Köln; Hilal Sezgin; Dr. Elisabeth von Thadden, DIE ZEIT; Dr. Andreas Wang, NDR Kultur; Dr. Uwe Justus Wenzel, Neue Zürcher Zeitung


Volltextsuche nach: SZ/NDR Sachbücher
blog comments powered by Disqus