Printausgabe

Zur Webcam
News / Kolumnen / Praxis / Specials / Bestseller / Stellenmarkt / Wer gehört zu wem? / Shop / Titelschutzanzeigen / Mediadaten

News


Suche:  ?
Home / Login / Registrierung

"Geheime " Bestseller 23.09.2010 15:57

K&W: Nicht Sarrazin sondern Wallraff hält Startrekord als politisches Sachbuch

Im SPIEGEL vom 20. September 2010 (Seite 182) steht, kein politisches Sachbuch seit 1945 habe sich innerhalb von drei Wochen so erfolgreich verkauft wie „Deutschland schafft sich ab“ von Thilo Sarrazin. Das mag der Verlag Kiepenheuer & Witsch so nicht stehen lassen und meldet eben:

"Diese Behauptung ist nicht richtig. Den Verkaufsrekord hält vielmehr Günter Wallraffs Buch „Ganz unten“ (in dem er seine Erfahrungen in der Rolle als Türke „Ali“ beschreibt). Erstverkaufstag war der 26. Oktober 1985. Kiepenheuer & Witsch hatte 250.000 Exemplare ausgeliefert, die nach zwei Tagen (!) vergriffen waren. Nach drei Wochen waren 1 Million Exemplare verkauft, am 31. Dezember 1985 2,1 Millionen Exemplare. Von der deutsprachigen Ausgabe sind mittlerweile über 5 Millionen Exemplare verkauft. Das Buch wurde weltweit in 38 Sprachen übersetzt."


Volltextsuche nach: Sarrazin Wallraff
blog comments powered by Disqus