Printausgabe

Zur Webcam
News / Kolumnen / Praxis / Specials / Bestseller / Stellenmarkt / Wer gehört zu wem? / Shop / Titelschutzanzeigen / Mediadaten

News

Runde Geburtstage


Suche:  ?
Home / Login / Registrierung

75 Jahre "Erich Kästner Verlag" Atrium 23.09.2010 06:00

Der "Erich Kästner Verlag" Atrium wird in diesem Jahr 75.

1933 musste Erich Kästner erleben, dass die Nationalsozialisten seine Bücher verbrannten. Daraufhin entschloss sich der Verleger Kurt Leo Maschler 1935 zur Gründung eines neuen

75 Jahre "Erich Kästner Verlag" Atrium - Kurt Leo Maschler
Kurt Leo Maschler
Verlages in Basel, den er später nach Zürich verlegte. Damit schlug vor 75 Jahren die Geburtsstunde des Atrium Verlags.
Maschler selbst begründete sein mutiges und entschlossenes Handeln mit den Worten: "Da ich Kästner nicht dazu bewegen konnte zu emigrieren, emigrierte ich seine Bücher. Ich fuhr in die Schweiz und gründete den Atrium Verlag."
Bis 1937 leitete Maschler den Atrium Verlag von Deutschland aus, dann musste er als Jude aus Deutschland emigrieren. Er ging zunächst nach Wien, floh nach Amsterdam. Schließlich wurde London seine Heimat. Von dort aus leitete er den Atrium Verlag, bis er ihn 1976 an die ihm freundschaftlich verbundene Inhaberfamilie der Oetinger Verlagsgruppe verkaufte.
Heute steht unter der verlegerischen Leitung von Nikolaus Hansen seit 2008 Erich Kästner wieder ganz im Mittelpunkt des Atrium-Programms. Kästners Werke erscheinen in hochwertigen Neuausgaben mit von Hans Traxler gestalteten Umschlägen. Zugleich finden sich international erfolgreiche Autoren wie Apostolos Doxiadis, Ken Bruen und Georg Kreisler bei Atrium, die allesamt im Geiste Erich Kästners schreiben und mit ihm die schon von Peter Rühmkorf bewunderte Gabe teilen, "das Schwere leicht zu sagen."
Der Atrium Verlag verfügt über die Gesamt-Weltrechte für alle Kästner Bücher. In Deutschland erscheinen die Kinderbücher von Erich Kästner im Cecilie Dressler Verlag.
* (Anmerkung der Redaktion: Der "Erich Kästner Verlag" fühlt sich Erich Kästner, der nichts mehr verabscheute als Bindestriche, auch in seiner Schreibweise verpflichtet. )

Möchten auch Sie Ihrer Buchhandlung/Ihrem Verlag zum Jubiläum gratulieren? Dann mailen Sie uns einen kleinen Text und ein Foto vom Team/des Verlegers oder der Verlegerin: , Stichwort: Jubiläum


blog comments powered by Disqus