Printausgabe

Zur Webcam
News / Kolumnen / Praxis / Specials / Bestseller / Stellenmarkt / Wer gehört zu wem? / Shop / Titelschutzanzeigen / Mediadaten

News

Runde Geburtstage


Suche:  ?
Home / Login / Registrierung

Verlage 08.03.2010 12:05

Berlin Verlag gründet Berlin Academic

Berlin Academic – so heißt der neue Wissenschaftsverlag, dessen Gründung der Berlin Verlag heute bekannt gibt.

Auf einer neu errichteten Online-Plattform veröffentlicht Berlin Academic sein Programm nach Open-Access-Prinzipien und unter Creative-Commons-Lizenzen. Gleichzeitig werden sämtliche Titel über Print on Demand sowie in verschiedenen E-Book-Formaten vertrieben.


Berlin Academic veröffentlicht auf Deutsch und Englisch. Thematische Schwerpunkte sind geistes- und sozialwissenschaftliche Disziplinen, insbesondere Zeitgeschichte (Holocaust- und Totalitarismusforschung), Soziologie (Migration, Urbanistik, Arbeitswelten), Politikwissenschaften (Globalisierung, Global Governance), Philosophie (speziell im Spannungsfeld mit Natur- und Neurowissenschaften) sowie Kulturwissenschaften und Linguistik.

Die Berlin Academic Plattform will darüber hinaus wissenschaftlichen Institutionen und Universitäten die Möglichkeit bieten, eigene Schriften und Schriftenreihen zu veröffentlichen. Der Start einer Beta-Version der Plattform mit anschließender Testphase ist für den Sommer 2010 geplant.

Zu Berlin Academic gehören folgende neue Mitarbeiter: Katja Oechel, Digital Marketing Manager (zuvor Elsevier und Springer), Catharina Maracke, Global Strategist (zuvor Director of Creative Commons International) und Malcolm Campbell, Non Executive Director (Director Earthscan, zuvor Chairman bei Berg Publishers und Marketing Director bei Routledge).

Mehr dazu hier im Interview [mehr...]


Volltextsuche nach: Berlin Academic Berlin Verlag
blog comments powered by Disqus