Video-Tipp Zur aktuellen Lage: „Königskinder second!“

Nachdem der niederländische Satiriker Arjen Lubach ein Video mit ‚Trump-Sound‘ zur Bewerbung der Niederlande um Platz 2 hinter Amerika ins Netz gestellt hatte, zog nicht nur Jan Böhmermann nach. Auch die Königskinder unter dem Dach von Carlsen leisten ihren Beitrag zur Debatte.
Das kleine Königreich in der Verlagswelt bewirbt sich ebenfalls um den zweiten Platz – mit diesem Video.

Die in anderen Ländern der Welt produzieren Beiträge findet man auf der Plattform www.everysecondcounts.eu.

Kommentare (1)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.