Robert Pleyer In BR Abendschau und SAT.1 Frühstücksfernsehen

Knaur-Autor Robert Pleyer ist mit seinem neuen Buch „Der Satan schläft nie“ am Mittwoch, 1. Oktober, 18 Uhr, in der BR: Abendschau und am Montag 6. Oktober 2014, 05.30 Uhr, im SAT.1: Frühstücksfernsehen zu sehen.

Pleyer wurde vor mehr als zwanzig Jahren in die Sekte Zwölf Stämme aufgenommen, und zunächste fühlte es sich wie eine Befreiung an. Doch bald zeigte sich, in welche Abhängigkeiten er geraten war. Denn bei den Zwölf Stämmen gelten allein die Regeln der Sektenführer, die ihre Macht auf umfassende Kontrolle stützen.

Vor drei Jahren beschloss Robert Pleyer, die Gemeinschaft mit seinen Kindern zu verlassen. Nun schildert er zum ersten Mal in allen Einzelheiten sein Leben bei den Zwölf Stämmen: die gottgleiche Stellung der Ältesten, die Entmündigung der Frauen, die Gewalt an den Kindern. Sein Bericht offenbart das Unmenschliche einer Sekte, deren Mitglieder kein Privateigentum besitzen, für ihre Arbeit keinen Lohn erhalten und Ärzte nur im äußersten Notfall aufsuchen dürfen.

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.