TV-Tipp Die Titel des „Literarischen Quartetts“ am 5. Mai

Volker Weidermann lädt am Freitag, 5. Mai, 23.25 Uhr im ZDF, gemeinsam mit Christine Westermann und Thea Dorn erneut zum Literarischen Quartett. Gast ist dieses Mal der Hausherr und scheidende Intendant des Berliner Ensembles, Claus Peymann.

Volker Weidemann, Christine Westermann, Thea Dorn (©obs/ZDF/Svea Pietschmann)

Die vier diskutieren über folgende Titel:

Margaret Atwood: Hexen-Saat (Knaus)

Christoph Hein: Trutz (Suhrkamp)

Barney Norris: Hier treffen sich fünf Flüsse (DuMont)

Toni Morrison: Gott, hilf dem Kind (Rowohlt)

„Das Literarische Quartett“ wird im Foyer des Berliner Ensembles mit Publikum aufgezeichnet. Die nächste Sendung findet am 16. Juni statt.

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.