Vorgeblättert Bücher und Autoren am Samstag in der „Literarischen Welt“

Hier vorab heute schon als Ergänzung zu unserer täglichen Umgeblättert-Rubrik die Bücher von Samstag in der „Literarischen Welt“, damit Sie disponieren können:

Und wieder erscheint ein Tausendseiter von Karl Ove Knausgård. Mit Kämpfen schließt er sein autobiographisches Monumentalwerk über die Höhen und Tiefen eines Männerlebens ab. Muss man das lesen?

Denis Schecks Kanon: Rudyard Kipling Kim

Goethes Faust gibt es jetzt als „Big Game“ – als interaktives Rollenspiel mit Social-Media-Elementen.

Anke Fesel & Chris Keller (Hg.): Berlin Heartbeats (Suhrkamp)

Eine Erzählung von Taiye Selasi

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.