Bücher und Autoren heute in den Feuilletons Das Buch der Stunde

Frankfurter Rundschau

  • Kluge, traurige Texte: Szilárd Borbély Kafkas Sohn (Suhrkamp)
  • Das Buch der Stunde: Jérome Leroys Der Block erzählt von rechtsextremer Gewalt und Machtergreifung (Edition Nautilus)

Frankfurter Allgemeine

  • Das Ich als Küchenreibe: Natalie Lettner Maria Lassnig. Die Biographie (Brandstätter Verlag)
  • Ein Leben wie gut erfunden: Erwin Rohde Briefe aus dem Nachlass. Band 2 Briefe zwischen 1872 und 1876 (Olms Verlag)
  • Selbstbilder vom Identitätsmanager: Jochen Oltmer Migration. Geschichte und Zukunft der Gegenwart (Theiss)
  • Im Königreich der tausend Schmankerl: Leonhard Horowski erzählt in Das Europa der Könige. Macht und Spiel an den Höfen des 17. Und 18. Jahrhunderts (Rowohlt) vom europäischen Hochadel vor der Revolution

Die Welt

Heute nix.

Süddeutsche Zeitung

  • Suche nach der verschwundenen Hauptfigur: Nina Bußmann Der Mantel der Erde ist heiß und teilweise geschmolzen (Suhrkamp)

Und wenn Sie eine spannende Rezension anderswo finden: Schicken Sie uns schnell eine Mail an redaktion@buchmarkt.de?

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.