Neues Geschäftsführungstrio bei DuMont: Jo Lendle, Daniel Brücher, Markus Stache

Der DuMont Buchverlag stellt mit sofortiger Wirkung seine Geschäftsführung neu auf. Jo Lendle übernimmt die Verlegerische Geschäftsführung für das Literatur- und Sachbuchprogramm, Daniel Brücher konnte als Verlegerischer Geschäftsführer für das Kunstprogramm gewonnen werden, Markus Stache wird Kaufmännischer Geschäftsführer des gesamten Buchverlags [mehr…].

v.l.: Jo Lendle, Daniel Brücher, Markus Stache

Daniel Brücher (55) war bereits von 1986 bis 1997 geschäftsführender Verleger des DuMont Buchverlags und baute im Anschluss den deutschen Zweig von Dorling Kindersley auf. Unterstützt wird er von Nicola von Velsen, die weiterhin die Programmleitung Kunst innehat.

Jo Lendle (42) hat bei DuMont das literarische Programm seit dessen Gründung 1997 maßgeblich mitgestaltet, zuletzt als Programmleiter der Deutschsprachigen Literatur. Markus Stache (45) war bislang bereits als Kaufmännischer Leiter des Verlags tätig.

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.