EMVD hat neuen Vorstand: Christof Vetter übernimmt Vorsitz / Roland Gertz kommt neu / Wolfgang Riewe geht


Roland Gertz,Jörg Bollmann (Direktor des GEP), Reinhilde
Ruprecht, Christof Vetter ©epd bild

Mit Reinhilde Ruprecht (Edition Ruprecht), Roland Gertz (Vorstand des Evangelischen Presseverband für Bayern e. V.) und Christof Vetter(Lutherisches Verlagshaus) hat der Evengelische Medienverband Deutschlands (EMVD) seit heute einen neuen Vorstand. Christoph Vetter übernimmt erwartungsgemäß den Vorsitz.

Damit steht dem Verband erneut ein Verlagschef aus einem der kirchlichen Verlage vor. Der bisherige Vorsitzende Wolfgang Riewe hatte sein Amt aufgegeben, weil er in den Ruhestand geht. Als neues Mitglied kam Gertz in den Vorstand. Ruprecht und Vetter waren auch schon Teil des letzten Vorstandes.

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.